Header Image
Home / Segeln / Törns bis 2010 / Holland 2003

Holland 2003

Törn:            19.7.2003 – 25.7.2003

Yacht:          Elan 295

Mitsegler:    Elke, Liane, Carsten, Horst, Lisa, Frances

Seegebiet:    Holland

 

Das Boot

2000-1006

Die Mitsegler
Horst
Elke, Lisa, Frances
Liane
Carsten
Logbuch

Logbuch Hollandtörn 2003

Anreise:    Sa 19.7.2003   

Bootsübernahme:    Sa 19.7.2003

Die Marina ist recht neu und gut ausgestattet. Die Charterbasis macht einen seriösen Eindruck. Die Bootsübernahme geht schnell und vor allem pünktlich.

Nach dem Einkauf von Lebensmitteln und Alkohol  gings dann los. Wir entschlossen uns für den Einstieg über den Princess Margrietkanal nach Stavoren zu tuckern. Sommerferienanfang Samstag und es war wie auf der A3 Montagsmorgens bei Regen. Es war ziemlich viel Traffic.

Lemmer  Sa 19.7.2003

Wetter:      wolkenlos, 0-1 SW

15:00         ausgelaufen Richtung Stavoren

                    alles unter Motor mit Stützsegel

19:00         fest in Stavoren

Distanz:     17 sm

Stavoren So 20.7.2003

Wetter:    stark bewölkt, Gewitterfront zieht über Stavoren, ab mittag aufklarend bis wolkenlos, 1 E ab

                  14:00 2-3 SW-W, ab 16:00 3 W

12:30        ausgelaufen Richtung Medemblick, aber vorher noch eine Stunde an der Schleuse gewartet,

                  mit einer akrobatischen Einlage von Liane.

15:30        baden bei Windstille mitten im Ijsselmeer

18:00        fest in Medemblick

Distanz:     12 sm

Abends tolles aber teures Essen.

Medemblick : Mo 21.7.2003

Wetter:     wolkenlos, 2-3 E, später gewittrig 1-2 E

14:00        ausgelaufen

17:00         fest in Enkhuizen

Distanz:     11 sm

Tolle lebendige Marina und ein wunderschönes Städtchen

Enkhuizen Di 22.7.2003

Wetter:     schwach bewölkt, SW 3-4

14:30         ausgelaufen

18:00         fest in Lelystadt

Distanz:     13 sm

Moderne aber tote Marina.

Lelystadt  Mi 23.7.2003

Wetter:      aufgelockerte Bewölkung, später Gewitter

11:30         ausgelaufen

14:30         fest in Urk

Distanz:     10 sm

Lebhaftes Fischerstädchen, Marina mit begrenzten Liegeplätzen zu weit außerhalb und mangelhaften Sanitäranlagen

Urk Do 24.7.2003

Wetter:     starke Bewölkung, später einzelne heftige Schauer, E 4

10:30        ausgelaufen mit Ziel Laura Bay

14:30        Schleuse zum Princess Margrietkanal

15:15         fest in Lemmer direkt vorm Hotel

Distanz:     15 sm

Lebhafte Stadt, aber 3 km von der Marina entfernt. Abends gutes Essen im Hotel direkt am Liegeplatz.

Lemmer Fr. 25.7.2003

Rückfahrt zur Charterbasis.

Die Rückgabe erfolgt schnell und unkompliziert, so muss das sein.

Bilder

2003 Holland

Top